Ein guter Samstag

Manchmal sind Bergrettungseinsätze deprimierend. Dann zum Beispiel, wenn es trotz intensiven Einsatzes nicht gelingt, einem Patienten / einer Patientin zu helfen. Und dann gibt...

Hohe Ansprüche an Suchstrategien

Wenn Personen gesucht werden wo es keinen eindeutigen Anhaltspunkt für Ihren Verbleibt gibt, dann sind komplexe Suchstrategien gefragt. In der Bergrettung Tirol versuchen wir...

Auf Besuch auf der Unfallambulanz Innsbruck

Die Möglichkeit eine Ortsstellenschulung mit dem Besuch der Unfallambulanz der Univ. Klinik Innsbruck zu verknüpfen erhält man nicht jeden Tag. Unser OS Arzt Dr....

Ein ausgefülltes Rennwochenende

Am vergangenen Wochenende führte das Innsbruck Alpine Trailrunning Festival mit einer Rekordzahl an TeilnehmerInnen rund um Innsbruck und hat damit auch die Bergrettung Innsbruck...

Kleinvieh macht auch – Arbeit

Kleinvieh macht aus Mist sagt man. Bei uns in der Bergrettung natürlich nicht Mist sondern Arbeit. Kleine Einsätze sind nämlich auch aufwändig: ein Einsatzleiter...

Mit Kaiser Max in der Martinswand

Die Martinswand spielt für uns in der Ortsstelle Innsbruck natürlich eine besondere Rolle. Immer wieder führen uns Einsätze dorthin, zuletzt am vergangenen Wochenende zur...

Steinschlag verletzte Kletterer

2 Kletterer nützten das traumhafte Osterwochenende und wollten die Route Fischzuchtplatten in der Martinswand klettern. Dabei sind sie beim langen Quergang zu weit nach...

Umgestürzte Bäume verhindern Wanderung

Der heurige Winter brachte eine Vielzahl von umgestürzten Bäumen mit sich, und zwar auch auf ansonsten viel begangenen Wegen. Diesen Umstand sollten derzeit alle...

Flexibilität zählt

Nach einer einsatzmäßig eher ruhigen Zeit kam es am vergangenen Donnerstag Nachmittag wieder zu einer Alarmierung. Die Anforderung erfolgte durch die Polizei, die Unterstützung...

Üben macht Freude, viel Üben macht viel Freude

Regelmäßiges Üben gibt uns in der Bergrettung Sicherheit durch Routine, und es erweitert unser  Wissen. Es macht aber auch viel Freude wie man an...

Ein guter Samstag

Manchmal sind Bergrettungseinsätze deprimierend. Dann zum Beispiel, wenn es trotz intensiven...

Hohe Ansprüche an Suchstrategien

Wenn Personen gesucht werden wo es keinen eindeutigen Anhaltspunkt für Ihren...

Auf Besuch auf der Unfallambulanz Innsbruck

Die Möglichkeit eine Ortsstellenschulung mit dem Besuch der Unfallambulanz der Univ....

Ein ausgefülltes Rennwochenende

Am vergangenen Wochenende führte das Innsbruck Alpine Trailrunning Festival mit einer...

Kleinvieh macht auch – Arbeit

Kleinvieh macht aus Mist sagt man. Bei uns in der Bergrettung...

Mit Kaiser Max in der Martinswand

Die Martinswand spielt für uns in der Ortsstelle Innsbruck natürlich eine...

Steinschlag verletzte Kletterer

2 Kletterer nützten das traumhafte Osterwochenende und wollten die Route Fischzuchtplatten...

Umgestürzte Bäume verhindern Wanderung

Der heurige Winter brachte eine Vielzahl von umgestürzten Bäumen mit sich,...

Flexibilität zählt

Nach einer einsatzmäßig eher ruhigen Zeit kam es am vergangenen Donnerstag...

Üben macht Freude, viel Üben macht viel Freude

Regelmäßiges Üben gibt uns in der Bergrettung Sicherheit durch Routine, und...

Traumwetter und Traumhänge

Manchmal muss man einfach auch “a Masl” haben. “A Masl”, also...

Mit einem Baum kollidiert

Am Samstag Nachmittag ist unterhalb des Viller Bergs im weglosen Gelände...

Auf der Suche nach dem Steig abgestürzt

Drei junge Erwachsene waren am Samstag bei herrlichem Sonnenschein unterwegs von...

Eine nächtliche Übung

Derzeit haben wir in der Bergrettung Innsbruck glücklicherweise wenige Einsätze. Deshalb...

Erster bei der Reanimation

In der Bergrettung Innsbruck üben wir immer und immer wieder Erste...

Auch Spaß muss sein…

Nach einem Übungssamstag am Patscherkofel (Akja Schulung) konnten wir heute am...

Schönwettereinsätze

Das frühlingshafte Wetter treibt die InnsbruckerInnen derzeit auf die umliegenden Berge,...

Nächtliche Einsätze ohne Ende

Manchmal häufen sich ähnliche Einsätze aus nicht ganz erklärlichen Gründen. Gestern...

Ein Einsatz kommt selten allein

Nach dem nächtlichen Einsatz auf Gramart der bis in die frühen...

Wenn um 0200 Uhr ein Alarm ausgelöst wird…

…wird die Bergrettung meist zu unangenehmen Einsätzen alarmiert. Heute am 05.02.19...