Eine Gebirgstrage aus Tirol für den Mount Kenya

Unser Arzt Dr. Matthias Haselbacher ist derzeit mit zwei Freunden unterwegs auf einer Motorradtour nach Kapstadt. Diese Gelegenheit haben wir genutzt um ein schon länger abgegebenes Versprechen einzulösen: eine Gebirgstrage für den Kenya Wildlife Service am Mount Kenya. Wie es dazu kam und wer aller daran beteiligt war, darüber gibt es demnächst hier einen ausführlicheren Text. Vorerst hier einmal ein Verweis auf den Bericht von Matthias Haselbacher aus Nanyuki von der Übergabe der Gebirgstrage. Und es sei dazugesagt: auf seiner Seite kann man auch spenden! (gebi)

Eine Gebirgstrage für den Mount Kenya

Die offizielle Übergabe